Montag, 1. Oktober 2012

Steckenpferd für Töchterchen - Basteln



Töchterchens 5. Geburtstag stand an - und da Töchterchen Filly Pferdchen liebt, und man selbst Töchterchen liebt, wurden Steckenpferde für die Geburtstagsparty gebastelt.

Prinzessin samt geladenen, befreundeten Prinzessinnen waren zufrieden und glücklich.

Die Pferdchen sind aus Socken gebastelt, die ausgestopft wurden.

Augen wurden aus Moosgummi ausgeschnitten und jedes einzeln bemalt und mit der Heissklebepistole aufgeklebt. Die Haare sind angefilzte Filzschnüre.

Die Pferdeohren habe ich aus Filz ausgeschnitten, etwas ausgestopft und mit der Heissklebepistole geklebt (wollte mir die Näharbeit sparen - ich gestehe *ähem*).

Während der Geburtstagsfeier durften die Prinzessinnen dann Kronen und Halfter für ihre Pferdchen basteln.


So ein Steckenpferd bedeutet  ziemlich viel Bastelarbeit - ein Blick in strahlende Kinderaugen jedoch, und der ganze Aufwand hat sich gelohnt.  ;-)






                                         Die letzten Geburtstagsvorbereitungen laufen - die Pferdchen stehen schon                                        bereit und warten...


Kommentare:

  1. Ciao Nicole!! Fai degli oggetti davvero belli!! :o))

    AntwortenLöschen

  2. Das habt ihr richtig toll gemacht, so tolle Steckenpferdchen, da möchte man noch mal Kind sein.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen